Aktuell

Gut informiert

Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage der Gemeinde Thurnen

Nach dem positiven Fusionsentscheid vom 08. September 2019 wurde und wird der Zu­sammenschluss der Gemeinden Kirchenthurnen, Mühlethurnen und Lohnstorf zur Ge­meinde Thurnen intensiv vorbereitet. Alle Beteiligten arbeiten mit Hochdruck in ihren jeweiligen Bereichen und sind bestrebt, Ihnen liebe Einwohnerinnen und Einwohner der künftig fusionierten Gemeinde Thurnen ab 01. Januar 2020 den bestmöglichen Service zu bieten. Vieles wurde angepackt und bereits umgesetzt, ebenso vieles, wenn nicht mehr, wird noch folgen.

Nicht alles wird am 01. Januar 2020 perfekt sein – dafür ist die Zeit nach dem Fusions­entscheid im September zu kurz. Wir bitten um Nachsicht, wenn etwas nicht auf Anhieb klappt oder so ist wie Sie sich das vorstellen. Der Gemeinderat und die Verwaltung sind für konstruktive Rückmeldungen jederzeit offen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Starten wir mit viel Zuversicht mit der neuen Gemeinde Thurnen!

Gemeindeverwaltung Thurnen


 

Ordentliche Gemeindeversammlung 17. August 2020

Montag, 17. August 2020, 19.30 Uhr, Gasthof Adler, Mühlethurnen

Traktanden:

  1. Gemeinderechnungen 2019 – Genehmigung
    1.1 Mühlethurnen
    1.2 Kirchenthurnen
    1.3 Lohnstorf
    1.4. Schulgemeindeverband Mühlethurnen-Lohnstorf
  2. Abfallreglement - Teilrevision
  3. Wahl neues Bauberatungsbüro per 1.1.2021 – Genehmigung
  4. Zusammenführung Ortsplanungsrevision – Genehmigung Verpflichtungskredit
  5. Einführung Schulsozialarbeit – Verpflichtungskredit
  6. Wasser- und Abwasserkommission – Wahl neues Mitglied (Ortsteil Lohnstorf)
  7. Regionaler Naturpark Gantrisch: Erneuerung Parkvertrag 2022 – 2031 – Beratung und Genehmigung
  8. Mitteilungen und Verschiedenes

Aktenauflage

Die Unterlagen zu den Traktanden 1 und 2:

Jahresrechnung 2019 Ortsteil Mühlethurnen

Jahresrechnung 2019 Ortsteil Kirchenthurnen

Jahresrechnung 2019 Ortsteil Lohnstorf

Jahresrechnung 2019 Schulgemeindeverband Mühlethurnen-Lohnstorf

Teilrevision Abfallreglement

Rechtsmittelbelehrung
Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland, Poststrasse 25, 3071 Ostermundigen einzureichen (Art. 63 ff Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG).

Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49 a Gemeindegesetz, Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Protokoll

Gemäss Art. 66 des Organisationsreglementes wird das Protokoll spätestens 20 Tage nach der Versammlung während 20 Tagen öffentlich aufgelegt. Während der Auflage kann beim Gemeinderat schriftlich Einsprache gemacht werden. Der Gemeinderat entscheidet über die Einsprachen und genehmigt das Protokoll.

Zur Versammlung sind alle in Gemeindeangelegenheiten Stimmberechtigten freundlich eingeladen. Gäste sind an der Versammlung ebenfalls herzlich willkommen.

Besondere Hinweise (Corona-Pandemie)

Die Versammlung findet unter Einhaltung von Schutzmassnahmen statt. Ein Schutzkonzept liegt vor. Wir bitten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Folgendes zu beachten:

  • Bitte erscheinen Sie rechtzeitig, damit es möglichst nicht zu grossen Ansammlungen vor dem Eingang kommt.
    Türöffnung: 19.00 Uhr. Bitte beachten Sie die Anweisungen/Markierungen vor Ort.
  • Personen, die krank sind, bleiben zu Hause.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Der Gemeinderat

Hundetaxe 2020

Die Hundetaxe für das Jahr 2020 ist per 1. August 2020 fällig. Die Taxe beträgt Fr. 65.00. Pflichtig sind alle am Stichtag über 6 Monate alten Hunde.

Die Hundebesitzerinnen und – besitzer sind verpflichtet, Neuzugänge und Abgänge der Gemeindeverwaltung Thurnen, Tel. 031 809 07 31 oder info@thurnen.ch zu melden. Zudem sind Änderungen wie Halterwechsel und Todesfall des Hundes in der Hundedatenbank Amicus (www.amicus.ch) vorzunehmen.

Den Hundebesitzern wird im August Rechnung gestellt.

Gemeindeverwaltung Thurnen