Aktuell

Gut informiert

Herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Thurnen

Nach dem positiven Fusionsentscheid vom 08. September 2019 sind die drei Gemeinden Kirchenthurnen, Mühlethurnen und Lohnstorf nun seit 1.1.2020 zur neuen Ge­meinde Thurnen fusioniert. Bereits wurden viele Fusionsarbeiten abgeschlossen, weitere werden noch in Angriff genommen. Wir sind stolz darauf, dass der Zusammenschluss so gut geklappt hat. Das Verwaltungspersonal hat Grosses geleistet und steht Ihnen kompetent zur Verfügung.

Gemeinderat Thurnen


 

Reparaturarbeiten Staatsstrasse Restaurant Kreuz, Lohnstorf

Bei der Einfahrt der Staatsstasse im Bereich Restaurant Kreuz, Lohnstorf ist die Durchfahrt vom Montag, 26. bis Freitag, 30. Oktober 2020 infolge Reparaturarbeiten erschwert passierbar.

Demission Dora Haslebacher und Beatrix Lüthi

Beatrix Lüthi, FDP und Dora Haslebacher, Vertreterin aus dem Ortsteil Lohnstorf, haben per Ende Jahr als Gemeinderatsmitglied demissioniert.

Die FDP hat Jürg Lüthi, geb. 1963, Unteres Zihl 2, Mühlethurnen, für den frei werdenenden Sitz im Gemeinderat nachnominiert.

Gemäss Art. 5 Abs. 2 im Fusionsreglement rückt im Falle eines Ausscheidens des Gemeinderatsmitglieds aus dem Ortsteil Lohnstorf vor dem 31. Dezember 2021 die ehemalige Vizepräsidentin aus Lohnstorf nach. Christina Martinelli hat schriftlich erklärt, dass sie auf den Sitz verzichtet. Demnach steht an der Gemeindeversammlung vom 7. Dezember 2020 eine Kandidatur für alle Bürgerinnen und Bürger aus Lohnstorf offen.

Gemeinderat Thurnen

Aufruf zum Zurückschneiden von Hecken und Sträuchern

An vielen Orten in der Gemeinde wuchern die Hecken und Sträucher in das Strassenterrain oder in die Trottoirs hinein. Wie alle Jahre erfolgt hier der Aufruf, die Hecken und Sträucher entlang der öffentlichen Strassen entsprechend zurückzuscheneiden.

Bäume, Sträucher und Anpflanzungen, die zu nahe an Strassen stehen oder in den Strassenraum hineinragen, gefährden die Verkehrsteiilnehmer, die Kehrichtabfuhrleute, aber auch Kinder und Erwachsene, die aus verdeckten Standorten unvermittelt auf die Strasse treten. Zur Verhinderg derartiger Verkehrsgefährdungen schreibt die Strassenverordnungen vom 29. Oktober 2008 unter anderem vor:

  • Hecken, Sträucher, Anpflanzungen müssen seitlich mind. 50 cm Abstand vom Fahrbahnrand haben. Überhängende Äste dürfen nicht in den über der Strasse freizuhaltednden Luftraum von 4.50 m Höhe hineinragen; über Trottoirs muss eine Höhe von 2.50 m freigehlaten werden.
  • Bei gefährlichen Strassenstellen längs öffentlichen Strassen, insbesondere bei Kurven, Einmündungen, Kreuzungen, Bahnübergängen dürfen höherwachsende Bepflanzungen aller Art (auch landw. Kulturen) die Verkehrsübersicht nicht beeinträchtigen, weshalb ein je nach den örtlichen Verhältnissen ausreichender Seitenbereich freizuhalten ist.

Die Strassenanstösser werden hiermit dringend aufgefordert, die Äste und andere Bepflanzungen bis zum 31. Oktober 2020 auf das vorgeschriebene Lichtmass zurückzuschneiden.

Strassen- und Umweltkommission Thurnen

Gründung einer neuen Ortspartei "Grünliberale"

In der Gemeinde Thurnen wurde eine neue Partei gegründet: die Grünliberalen. Die Gründungsversammlung fand am 14.09.2020 statt. Diese Ortsgruppe ist Teil der Grünliberalen-Partei Mittelland-Süd. Sie richtet sich in ihrer Organisation nach der GLP Mittelland-Süd.

Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. Frau Leena Raass, Eggmatt 13, Mühlethurnen, Tel. 078 766 41 71, erteilt gerne weitere Auskünfte.


 

Neues Gemeindebürgerrecht nach Fusion
Bürgerinnen und Bürger mit Heimatort Kirchenthurnen, Mühlethurnen oder Lohnstorf erhalten aufgrund der Fusion per Ende Jahr neu den Heimatort Thurnen. Bis Ende Jahr kann jedoch noch verlangt werden, dass der frühere Heimatort der aufgehobenen Gemeinde in Klammern gesetzt wird, z.B. Thurnen (Mühlethurnen). Das Zivilstandsamt Bern-Mittelland in Ostermundigen nimmt Ihren Antrag (online verfügbar) gerne entgegen. Kinder können in den Antrag der Eltern einbezogen werden. Die Bearbeitung des Antrags kostet Fr. 75.00.

Gemeindeverwaltung Thurnen


 

Gewerberäumlichkeiten zu vermieten in Kirchenthurnen

Gewerberäumlichkeiten zu vermieten in Kirchenthurnen

Die frühere Gemeindeverwaltung an der Bernstrasse 8 in Kirchenthurnen ist nun zu vermieten. Sie beinhaltet diverse Räume mit 2 WC's und eine Garage plus Parkplätze. Näheres erfahren Sie unter immoscout24.ch bzw. folgendem Link.