Abfall

Ihr Beitrag zur Umwelt

Zuständiger Gemeinderat: Samuel Rytz

Abfallmerkblatt

Hauskehricht

Die Abfuhr findet wöchentlich jeweils am Freitag statt. Der Kehricht sollte erst ab 07.00 Uhr am vorgesehen Sammelplatz im Quartier bereitgestellt werden.

Kehricht- und Containersammelplätze Thurnen

Gebührenmarken 

Gebührenmarken können an folgenden Verkaufsstellen bezogen werden:

  • Gemeindeverwaltung Thurnen, Bahnhofstrasse 50, 3127 Mühlethurnen
  • Volg Mühlethurnen, Bahnhofstrasse 31, 3127 Mühlethurnen
  • Landi Mühlethurnen, Bahnhofstrasse 45, 3127 Mühlethurnen
  • Blumen Tschäppeler, Hellgasse 2, 3128 Kirchenthurnen

Separatsammelstelle Thurnen

Die Sammelstelle beim Werkhof (vis-à-vis Restaurant Adler) ist täglich von 08.00-19.00 Uhr (ohne Sonntag) für die Einwohner der Gemeinde Thurnen geöffnet. Bitte beachten Sie, die entsprechenden Abfälle in die richtigen Behälter und Container zu entsorgen. Halten Sie die Anlage sauber. Entrichten Sie die entsprechende Gebühr für das Grüngut im Kässeli an der Hauswand (CHF 1.00 pro 35-Litersack; CHF 2.00 pro 60-Litersack). Ein Strauchbund kostet CHF 2.00 (bar in Kässeli oder rote Kehrichtbandrolle). Der Wegmeister gibt über den Abfall gerne Auskunft.

Sonderabfälle aus Haushalten

Sonderabfälle wie Farben, Lacke, Lösungsmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, Batterien, Spraydosen, Säuren, Entkalker, Laugen, Javelwasser, Altmedikamente und andere Chemikalien und Gifte können bei jeder Verkaufsstelle zurückgegeben werden.

Den Einwohnern der Gemeinde Thurnen stehet auch der Entsorgungshof Gasser Balsiger Recycling AG in 3126 Gelterfingen, Moostrasse 71, zur Verfügung. Hier können Sonderabfälle gegen Gebühr entsorgt werden.

Recycling-Sack

Ab 1. Oktober 2016 können bei der Sonderabfallsammelstelle beim Werkhof keine Tetra Pak’s mehr entsorgt werden.

Als Ersatz gibt es den weissen „Recycling-Sack“. In diesem Kombisack können sowohl Tetra Pak wie auch Kunststoff-Flaschen entsorgt werden.

Der weisse 35-Liter „Recycling-Sack ist in 10er Rollen zu CHF 16.00 bei der Gemeindeverwaltung erhältlich. Die Säcke können nicht bei der Gemeinde-Sammelstelle beim Werkhof zurückgegeben werden, sondern sind direkt bei privaten Recyclingfirmen (z.B. Gasser-Balsiger, Gelterfingen, oder Zaugg AG, Riggisberg) oder direkt bei der AVAG Türliacker, Jaberg, abzugeben.

Sperrgut

Sperrgut ist mit einer Sperrgutmarke zu versehen, diese können zum Preis von CHF 7.50 bezogen werden. Je Marke bis 40 kg (L 120 cm / ø 60 cm). Sperrgut wird am Freitag mit dem normalen Kehricht entsorgt.

Sehr grosse, sperrige Posten sind bei der Firma W. Müller Transporte, Telefon 033 356 12 06, voranzumelden. Ohne Voranmeldung wird grosses Sperrgut nicht entsorgt und stehen gelassen. Sperrgutmarken können auf der Gemeindeverwaltung sowie den weiteren Verkaufsstellen bezogen werden.

Kadaversammelstelle

Regionale Kadaversammelstelle
Burgistein Station
033 356 14 18

Montag, Mittwoch und Freitag
10.30 - 11.30 Uhr

Samstag
16.00 - 17.00 Uhr

Die Gebühr für die Entsorgung ist bar im Gemeindehaus nach der Ablieferung zu entrichten.

Wildhüter

Die Wildhüter sind täglich von 07.00 - 19.00 Uhr unter folgender Nummer erreichbar: 0800 940 100
Von 19.00 Uhr abends bis 07.00 Uhr morgens werden Personen, welche die Wildhut über die neue Telefonnummer kontaktieren, an die Polizei weitergeleitet.