Solaranlagen

Ihre Anlaufstelle für Baufragen

Hinweise

Wie viel Solarstrom oder -wärme könnte ich auf meinem Dach produzieren?

Dank sinkender Preise für Solaranlagen wird es immer interessanter, Strom und Wärme auf dem eigenen Hausdach zu produzieren und selber zu nutzen. Mit der interaktiven Anwendung www.solardach.ch ist es nun möglich, das Produktionspotenzial für Solarstrom oder -wärme Ihrer Liegenschaft zu erkennen. Auf einfache Weise können Sie mit dem Solarrechner die Auslegedaten der Anlage inklusive der Wirtschaftlichkeit ermitteln.

Hier finden Sie wichtige Informationen zu Förderbeiträge für Energieprojekte im Kanton Bern:

Förderbeiträge Kanton Bern

www.sonnendach.ch

Richtlinien für Solaranlagen

Solaranlagen sind erwünscht, jedoch nicht in jedem Falle bewilligungsfrei. Es sind die Kantonalen Richtlinien über solche Anlagen zu beachten. Es geht um ein gutes Gesamtbild der Solaranlage. Gefordert sind kompakte, rechteckige Panel-Flächen ohne Verwinkelungen und „Verzweigungen“. Deshalb ist eine geplante Anlage in jedem Fall vorgängig der Gemeindebaubehörde zur Überprüfung einzureichen. Je nach Fall ist für vermeintlich baubewilligungsfreie Anlagen trotzdem eine Baubewilligung nötig. Bewilligungspflichtig in jedem Fall sind Anlagen auf Häusern des Ortsbildinventars oder aufgeständerte Solaranlagen. In jedem Fall ist der Gemeinde überdies das Meldeformular über eine erstellte Anlage einzureichen. Beachten Sie die Richtlinien und das Meldeformular.

Meldeformular für Solaranlagen
Richtlinien erneuerbare Energien